Warum Linux ?

 

Von uns entwickelte Hochleistungs-Maschinen und Software stellen an Steuerungen in aller Regel höchste Anforderungen bezüglich:

  • Echtzeitfähigkeit: d.h. die geforderten Reaktionszeiten auf Ereignisse an den Maschinen liegen im Millisekundenbereich.
  • Rechengeschwindigkeit bei mathematischen Aufgaben, wie z.B. Optimierung oder Weg-Zeit-Berechnungen für mehrere Verstellungen (NC-Achsen).
  • Gleichzeitigkeit von vielen unterschiedlichen Prozessen an Maschinen und Mathematik im Rechner.

Diese Aufgabenstellung können handelsübliche SPS allenfalls bei sehr hohem Hardware-Aufwand erfüllen. Deshalb laufen unsere Maschinen vorzugsweise unter Kontrolle eines Industrie-PC. Der PC braucht dazu ein industrie-geeignetes Betriebs-System.

Das Betriebs-System Linux ist eine Nachbildung von Unix und dessen Funktionalität. Unix gab es schon vor 30 Jahren, also längst schon bevor man heutige PC's kannte und war ein System für damalige Super-Rechner mit mehreren Knoten.  Linux ist deshalb vom Ursprung her ein sogen. Multi-Tasking & Multi-User-System (im Gegensatz zu MS-DOS) und damit vom Ansatz her ausgelegt auf die heute gefragte Leistungsfähigkeit in Netzwerken.

An der Weiterentwicklung von Linux arbeiteten und arbeiten Hunderte von Wissenschaftlern in der Welt ehrenamtlich. Es gilt in der Fachwelt als vielfach bestätigt, dass die Stabilität von Linux diejenige von Windows übersteigt.

LINUX ist ein transparentes und offenes Betriebs-System. Offen ist es dadurch, dass selbst der Quell-Code verfügbar ist. Durch die Integration eines ebenfalls öffentlich verfügbaren Echtzeit-Kerns ist es unseren Software-Entwicklern gelungen, eine stabile Basis für komplexe Maschinensteuerungen zu schaffen.

LINUX ist heutzutage ein sehr weit verbreitetes Betriebs-System im Internet als Web-Server eben aus den o.g. sachlichen Gründen.

 

Markenzeichen der LINUX-Gemeinde ist der Pinguin.

Fazit:

Unsere Steuerungen, die unter dem Betriebs-System LINUX laufen, sind auch unter Echtzeit-Bedingungen höchst leistungsfähig, unabhängiger, offener  und durchsichtiger als andere.

 

 

 Autor: Werner Paul  c/o  Paul Maschinenfabrik,  Dürmentingen,  Germany