Die ZweiteAktion gegen die Staatsherrschaft
Vorschläge an den Bundestag

An alle
Verbände,
Verwaltungen,
Medienvorstände,
grössere Unternehmen

 

Es geht um unser Staatswesen:

AKTION  GEGEN  DIE  BÜROKRATIE
Im Besonderen gegen die vorgezogene Abgabe von SV-Beiträgen.

 

Sehr geehrtes „Management“,

dieses Schreiben richtet sich an die obersten Leitungsorgane grösserer Unternehmen, Verbände und Verwaltungen.

Sie alle und insbesondere Ihre Mitarbeiter oder Organisations-Mitglieder leiden unter ausufernder BÜROKRATIE.

Wir rufen hiermit auf, dieser 1000-köpfigen Schlange nicht weitere Köpfe wachsen zu lassen.

Initiator der Aktion ist ein mittelständischer Unternehmer des Maschinenbaus, welcher in dieser Sache keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt, sondern nur eine Wut im Bauch hat.

In diesem Ansinnen alleine stehend ist man aber für die Politik leider nur ein kleines Würstchen.

Deshalb bitte ich Sie, diese Aktion zu unterstützen und selbst aktiv an den Bundestagspräsidenten auf Ihrem eigenen Briefbogen zu schreiben und eigenhändig zu unterschreiben.

Bitte lesen Sie die Anlagen, verbessern Sie diese nach eigenem Gutdünken, aber bitte senden Sie den „Ehrenkodex“ und die „Beschlussvorlage“ in vorgelegter oder verbesserter Form als Anlage zu Ihrem Anschreiben an den Bundestagspräsidenten.

Ein Muster-Anschreiben und die genannten Anlagen kann man als Word-Dokument herunter laden von www.wp-im-netz.de unter der Rubrik „An den Bundestag“.

Falls Sie sich an der Aktion beteiligen, bitte ich zur Kontrolle über die Mächtigkeit um kurze Nachricht auf der E-Mail-Adresse ZweiteAktion@wp-im-netz.de

Die Aktion sollte erst dann starten, wenn eine neue Regierung gebildet ist – dann aber schnell. Sonst „verpufft“ sie möglicherweise im Petitionsausschuss.

Falls möglich, gewinnen Sie bitte weitere gewichtige Teilnehmer an dieser Aktion – Auch Finanzämter und Gerichte sowie andere Behörden sind Betroffene.

mit widerstandswilligen Grüssen

  Werner Paul

 

Näheres über unser Unternehmen siehe www.paul-d.com

 

Anlagen (Word-Dokumente):
Muster-Anschreiben
an den Bundestag,
„Ehrenkodex“ und „Beschlussvorlage“

 

 

 

 

 

 Autor: Werner Paul  c/o  Paul Maschinenfabrik,  Dürmentingen,  Germany