Was ist eine Kappanlage ?

ganz einfach:

kappen = in der Länge kürzer machen

Eine Kappsäge ist also eine Säge, welche Holz der Länge nach kappt.
Eine Kapp-Anlage ist dasselbe, nur eben viel komplizierter, mit Längenvermessung, Fehlermarkierung und einem Computer mit Optimierung zur besseren Holzausbeute.

 

Was ist ein Doppelsäumer ?

das ist eine klassische Maschine im Sägewerk.

Wenn man einen Baumstamm mit einem Gatter oder einer Blockbandsäge in Bretter aufteilt, so haben diese zunächst nur 2 plane Flächen und am Rand noch den unregelmäßigen Saum des Baumstammes (man sagt auch Waldkante dazu). Um diesen doppelt vorhandenen Saum zu besäumen, das heißt gerade zu bekommen, verwendet man eine Doppelbesäumkreissäge oder kurz einen Doppelsäumer.

 

wie solche Maschinen aussehen:

http://www.paul-d.com/web/uebersicht_kreissaege.html

 Autor: Werner Paul  c/o  Paul Maschinenfabrik,  Dürmentingen,  Germany